Download PDF by Priv.-Doz. Dr. Gerald Denk Giebel, Dr. Herbert Blöchl: Allgemeinchirurgie: Was Arzt und Patient wissen müssen

By Priv.-Doz. Dr. Gerald Denk Giebel, Dr. Herbert Blöchl (auth.)

ISBN-10: 3540652345

ISBN-13: 9783540652342

ISBN-10: 3642600522

ISBN-13: 9783642600524

ISBN-10: 3642642349

ISBN-13: 9783642642340

Überweisende Ärzte, Allgemeinmediziner sowie Internisten erhalten einen raschen und fundierten Überblick über die häufigsten allgemeinchirurgischen Operationen: Indikation, Diagnostik, Therapie, Nachsorge, Prognose und Risiken werden dargestellt und weiterführende Literatur angegeben. Für den Patienten, aber auch für den Medizinstudenten,z.B. vor einer chirurgischen Famulatur, werden dieselben Operationen beschrieben, ohne ihn durch die medizinische Fachsprache zu verwirren.Die übersichtliche Gliederung ermöglicht einen schnellen Zugriff auf die gesuchte info. Die Sprache ist einfach und präzise.

Show description

Read or Download Allgemeinchirurgie: Was Arzt und Patient wissen müssen PDF

Similar german_11 books

Read e-book online Struktur und Dynamik der Person: Einführung in die PDF

Die Autoren dieses Buches erachten persönliche Autonomie als Ziel der Persönlichkeitsentwicklung. Die einleitenden historischen Überlegungen begründen persönliche Autonomie als geeigneten Wert der Persönlichkeitspsychologie. Daraufhin untersuchen die Autoren in fünf Beiträgen, was once die verschiedenen Theorien der Psychologie - Handlungstheorie, Identitätstheorie, Psychoanalyse, purpose Entscheidungstheorie, faktorenanalytische Eigenschaftstheorie - zur genaueren Bestimmung von persönlicher Autonomie bisher geleistet haben.

Download PDF by Prof. Dr. Jürgen Bortz, Prof. Dr. Dr. Dr. h.c. mult. Gustav: Kurzgefasste Statistik für die klinische Forschung:

Das challenge: Die kleine StichprobeIn der Forschungspraxis der Psychologie, der Medizin und der Sozialwissenschaften hat es der Anwender statistischer Verfahren häufig mit kleinen Stichproben zu tun. Der in der Statistik-Vorlesung gelernte t-Test oder die Varianzanalyse kann hier nur selten eingesetzt werden.

P. Walden's Chronologische Übersichtstabellen: Zur Geschichte der Chemie PDF

I. "Die Geschichte der Wissenschaft ist die Wissenschaft selbst," so lautet ein Goethewort. Dieses anerkennen, bedeutet auch fUr die Chemie: 1m Lehren und Lernen, im Lehrbuch wie in der Vorlesung der geschichtlichen Behandlung der Chemie in ausreichendem MaBe Raum und Pflege angedeihen zu lassen. lndem guy das gewaltige Tatsachen- und Erfahrungsmaterial der modernen chemischen Wissenschaft yom Buch und Katheder aus darbringt, operiert guy - teils zwangslaufig, teils landlaufig - mit der Chemie als einem Fertigen, Gewordenen, einem abgeschlossenen Kenntniskomplex.

A. Jablensky (auth.), Prof. em. Dr. Hanfried Helmchen, Prof.'s Psychiatrie der Gegenwart 5: Schizophrene und affektive PDF

Die four. Auflage der Psychiatrie der Gegenwart ist völlig neu konzipiert; sie umfaßt jetzt 6 Bände. Beibehalten hat guy den editorischen Leitgedanken, der auch die Vorauflagen prägte: Nicht enzyklopädische Vollständigkeit, sondern der aktuelle Erfahrungsstand der Psychiatrie wird - paradigmatisch - vermittelt.

Additional resources for Allgemeinchirurgie: Was Arzt und Patient wissen müssen

Example text

Behandelt werden, jede, auch die kleinste pflegerische Handlung, muß vom Personal übernommen werden, denn der Patient ist bewußtlos und empfindet weder Durst noch Hunger, Kälte und Hitze, und auch der Schmerz als wichtiges Alarmzeichen ist ausgeschaltet. Welche Behandlung (Intensivtherapie) ist auf einer Intensivstation möglich? I Lunge und Atmung Künstliche Beatmung Die Atemleistung eines Menschen kann heute gut überwacht werden. Man kann den Sauerstoffgehalt im Blut ebenso messen wie den Gehalt an nicht abgeatmetem Kohlendioxid.

Vor der Narkose ist dies nun die letzte Gelegenheit, noch Fragen zu stellen, um Unsicherheiten auszuräumen. Vom Narkosearzt wird nun ein kleiner Schlauch (Kanüle) in eine Armvene gelegt und ein Tropf angehängt. Je nach Wahl des Narkoseverfahrens wird nun entweder über eine Atemmaske durch ein Narkosegas oder durch das Einspritzen eines Narkosemittels die Betäubung eingeleitet. Schnell kommt es zum Bewußtseinsverlust. über die Atemmaske wird dem Patienten Sauerstoff zugeführt, auch können über einen Beatmungsbeutel Luft, Sauerstoff und Narkosegase in seine Lungen geblasen werden.

Glücklicherweise sind diese Zeiten vorbei, moderne Schmerz- und Betäubungsmittel ersparen dem Patient den Schmerz und Streß einer Operation, wie "im Schlaf' läßt er den Eingriff über sich ergehen. Er nimmt erst wieder Schmerzen wahr, wenn er aus der Narkose erwacht und seine Wunden fühlt. Dabei beschreibt das deutsche Wort "fühlen" in seiner doppelten Bedeutung die Schmerzempfindung sehr gut. Denn der Schmerz wird beides, nämlich einmal bewußt wahrgenommen als äußerst unangenehmer, körperlich quälender Reiz und zum anderen als seelische Erfahrung eines unangenehmen Zustandes mit Folgen, wie Angst, Gefühl des Ausgeliefertsein, Verzweiflung.

Download PDF sample

Allgemeinchirurgie: Was Arzt und Patient wissen müssen by Priv.-Doz. Dr. Gerald Denk Giebel, Dr. Herbert Blöchl (auth.)


by Steven
4.1

Rated 4.97 of 5 – based on 10 votes